Anke Altmeyer Familienstellen

Familienstellen mit systemischer Homöopathie

In der systemischen Arbeit werden unbewusste Verstrickungen als Wurzel für viele Probleme gesehen. Der Mensch kann mit dem Familienstellen und der systemischen Homöopathie dabei unterstützt werden, sich von diesen Verstrickungen zu befreien, um gesund zu werden.

In der Aufstellungsarbeit werden Spannungen, Konflikte und unheilvolle Verbindungen innerhalb einer Familie / eines Systems sichtbar.          Der Therapeut arbeitet in der Aufstellung mit Ihnen an neuen Lösungsmöglichkeiten. Die Wirkung ist oftmals überraschend und kann langfristig sehr heilsam sein. In meine Aufstellungsarbeit beziehe ich die systemische Homöopathie mit ein, die Arznei  kann den nächsten Schritt des Klienten unterstützen, der sich als schwierig erweist.

Die Aufstellungsarbeit kann durchgeführt werden:

– wenn persönliche und berufliche Ziele wiederholt scheitern
– bei wiederkehrenden Problemen in der Partnerschaft
– bei ungelösten Konflikten mit den Eltern
– wenn Kinder in der Familie besonders auffällig sind
– wenn Beziehungen immer wieder zerbrechen
– bei Gefühlen von grundloser Traurigkeit, Angst etc.

Ich biete die Aufstellungsarbeit im Einzel- und Gruppensetting an. Sie beinhaltet ein Vorgespräch, die Aufstellung und bei Bedarf ein Nachbereitungsgespräch.

Das Einzelsetting findet in Koblenz am Friedrich-Ebert-Ring statt (Gebühr 80€), außerdem besteht die Möglichkeit auch online zu arbeiten.

Guppensetting – Termine:

Eltville am Rhein: Samstag, 7. Mai und Samstag, 20. August 2022 von 13:30 Uhr bis ca. 18 Uhr, Studio für Daoistisches Kung Fu. 

Koblenz / Lahnstein: Termine auf Anfrage.

„Umwege sind notwendig – Du lernst dadurch die Landschaft kennen!“
Bert Hellinger

Naturheilpraxis Anke Altmeyer

Heilpraktikerin

Friedrich-Ebert-Ring, 56068 Koblenz
hp.ankealtmeyer (at) gmx.de

0160 – 78 25 430

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Copyright © Anke Altmeyer 2021